Archiv für den Monat: Mai 2020

Zeitschriften-Auslage ist generell wieder erlaubt

Die öffentliche Auslage Lesemappen ist generell wieder erlaubt - in Frisör-Salons, in der Gastronomie, in Kosmetik-Studios sowie in Hotels dürfen wieder Zeitschriften angeboten werden. Das Hick-Hack um die Auslage von Zeitschriften als gewohnte Serviceleistung beim Frisör oder im Restaurant ist nun vom Tisch. Das geht aus der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen hervor. Quelle: Peter Strahlendorf 17.05.2020

18. Mai 2020|Allgemein|

HWK Hamburg – Richtigstellung: Lesezirkelangebote sind erlaubt –

(Stand: 15.05.2020) Auf www.hwk-hamburg.de/coronavirus haben wir am 12. Mai 2020 in Bezug auf Lesezirkelangebote behauptet, dass es „ausdrücklich nicht erlaubt“ sei, Lesezirkelangebote bzw. Zeitschriften in Friseurbetrieben anzubieten. Diese Behauptungen sind, was wir hiermit richtigstellen, unwahr: Lesezirkelangebote bzw. Zeitschriften dürfen in Friseurbetrieben angeboten werden. Die Handwerkskammer Hamburg https://www.hwk-hamburg.de/presse-und-medien/corona-krise-informationen-fuer-betriebe.html

15. Mai 2020|Allgemein|

Aktueller Hinweis (01.05.2020) „Friseurbetriebe dürfen Zeitschriften unter Beachtung der Hygienevorschriften auszulegen.“

Aktueller Hinweis (01.05.2020) „Friseurbetriebe dürfen Zeitschriften unter Beachtung der Hygienevorschriften auszulegen.“ Wir freuen uns, dass Sie Ihre Salons am 4. Mai wieder eröffnen durften und wünschen Ihnen einen guten Neustart. Wir sind natürlich auch erfreut darüber, dass in Absatz 5 der Richtlinien der BGW vom 30.4.2020 das Verbot aufgehoben ist und nur noch die Empfehlung