Am 20. November 2020 findet der Bundesweite Vorlesetag bereits zum 17. Mal statt. In diesem Jahr steht der Aktionstag unter das Jahresmotto „Europa und die Welt“ – denn Vorlesen verbindet.
Das Konzept ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Auch an ungewöhnlichen Vorleseorten finden Aktionen statt: in Tropfsteinhöhlen, Sternwarten, Eselgehegen und im Schwimmbad – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
https://www.stiftunglesen.de/vorlesetag

Am 20.11. findet ihr außerdem, auf Instagram und Facebook das digitales Vorlesefestival mit Cornelia Funke, Thomas Müller, Annette Frier, Muschda Sherzada und Nazan Eckes. Seid dabei und feiert schönen Bundesweiten Vorlesetag 2020 der etwas anderen Art!
https://www.vorlesetag.de/